MEDIEN


Unsere Printmedien finden Sie hier in digitaler Form in folgender Reihenfolge:

 

Freundesbrief - Kalender - Themenblätter - Kirche für Israel - Bücher

 

Sie vermitteln eine Einsicht in das Wesen des Judentums, eine biblisch-theologische Begründung für die Notwendigkeit des Zeugnisses des Evangeliums an dem jüdischen Volk und informieren über die Arbeit und die Projekte des EDI. Sie können unsere Publikationen auch per Post bestellen. 

FREUNDESBRIEF


Download
DEZEMBER 2017
FB_Dezember_web2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'022.6 KB
Download
Dezember 2017 Audio
FB Dez 2017 Audio.mp3
MP3 Audio Datei 72.7 MB
Download
OKTOBER 2017
FB_Oktober_9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 704.5 KB
Download
OKTOBER 2017 Audio
FB OKT 2017 Audio.mp3
MP3 Audio Datei 60.7 MB
Download
AUGUST 2017
FB_August_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Download
AUGUST 2017 Audio
FB August 2017.mp3
MP3 Audio Datei 71.5 MB
Download
Juni 2017
FB_Juni_10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 627.1 KB
Download
JUNI 2017 Audio
Audio FB Juni 2017.mp3
MP3 Audio Datei 67.7 MB
Download
April 2017
FB_April_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 677.6 KB
Download
APRIL 2017 Audio
FB April 2017 Kopie.mp3
MP3 Audio Datei 73.5 MB
Download
FEBRUAR 2017
FB_Februar_2017_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 487.6 KB
Download
FEBRUAR 2017 Audio
FB Februar 2017.mp3
MP3 Audio Datei 60.7 MB
Download
DEZEMBER 2016
FB_Dezember_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 443.4 KB
Download
DEZEMBER 2016 Audio
FB Dez 2016.mp3
MP3 Audio Datei 78.6 MB

Sie können unseren Freundesbrief - er erscheint alle zwei Monate - kostenfrei als PDF per E-Mail oder per Post hier bestellen.

Kalender 2018



Der Kalender enthält

  • Eine Erklärung der jüdischen Feiertage und wie messianische Juden sie feiern und verstehen. 
  • Die Wochenabschnitte der Tora zum jeweiligen Schabbat. 
  • Die Themen und Predigttexte der Sonntage und christlichen Feiertage. 
  • Zwölf exzellente Fotos mit Erläuterungen, die die Verbindung zum Land Israel vertiefen helfen. 

Preis: 7,25 € zuzgl. Porto. Es gibt Staffelpreise ab 5 Stück.

Sie können unseren neuen Israelkalender für 2018 hier bestellen. 

THEMENBLÄTTER


Sie können die Themenblätter hier als Drucke per Post bestellen. 

BIBLISCHE UND JÜDISCHE FESTE


Download
TB 1 Rosch Haschana - Das jüdische Neujahrsfest
tb1_rosch_haschana.pdf
Adobe Acrobat Dokument 696.6 KB
Download
TB 2 Jom Kippur - Tag der Versöhnung
tb2_jom_kippur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 956.2 KB
Download
TB 3 Sukkoth - Fest der Laubhütten
tb3_sukkot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
TB 4 Simchat Tora - Tora-Freudenfest
tb4_simchat_tora.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
TB 5 Chanukka - Das Weihe- und Lichtfest
tb5_chanukka.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
TB 6 Purim - Ein Freudenfest Israels
tb6_purim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
TB 7 Pessach - Das Fest der Verschonung und Errettung Israels
tb7_pessach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.8 MB
Download
TB 8 Schawuot - Jüdisches und christliches Pfingsten
tb8_schawuot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB
Download
TB 14 Schabbat Schalom - Die Quelle des Segens
tB14_schabbat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 685.1 KB

Messianische Juden


Download
TB 15 Juden, die an Jesus glauben - Geschichte und Gegenwart
JudenJesus Geschichte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.9 KB
Download
Messianische Juden - Auslese Gottes
themenblatt_mess_juden_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 356.0 KB

Download
Messianische Juden in Württemberg
themenblatt_mess_juden_bw_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 282.7 KB

Allgemein


Download
TB 10 Gespräch mit Abraham - Im Dialog mit einem orthodoxen Juden
gespräch_mit_abraham.pdf
Adobe Acrobat Dokument 839.1 KB
Download
TB 9 Pflanzen der Bibel
tb9_pflanzen_der_bibel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Kirche für israel


Download
2017 Kirche für Israel
Kifi_2017_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
2016 Kirche für Israel
kifi_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
2015 Kirche für Israel
kifi_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 979.9 KB
Download
2014 Kirche für Israel
kifi_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
2013 Kirche für Israel
kifi_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
2012 Kirche für Israel
kifi_2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 890.7 KB

Sie können die Broschüren "Kirche für Israel" hier per Post als PDF oder Drucksache bestellen.

Bücher


Das Heilige Land von Galiläa bis Eilat - 41 Wandertouren. 

Erschienen 2017 im Rother-Verlag.

Mit GPS-Routendownload und zusätzlich mit der

Rother-Touren-Guides-App

 

Der Autor Winfried Borlinghaus war bereits zweimal als Wanderexperte und Naturkundler bei unseren

EDI-DCTB Israelreisen „Kultur und Natur“ dabei und bietet in seinem rucksacktauglichen Buch ein buntes Buffet exzellenter Wandertouren.

 

Der erste Auswahlwanderführer für Israel auf Deutsch!

 

Israel – ein kleines Land mit großen Gegensätzen! Es ist bekannt, dass Israel nicht nur wegen seiner   bedeutenden Ausgrabungsstätten und biblischen Orte eine Reise wert ist, sondern auch enorme landschaftliche Reize zu bieten hat, die auf einem hervorragend ausgebauten und markierten Wanderwegenetz erkundet werden können. Wer in Israel zu Fuß unterwegs ist, erlebt eine neue 

Dimension der Ursprünglichkeit.

2. überarbeitete Auflage - Anatoli Uschomirski - Hilfe, Jesus, ich bin Jude

Ein Leben zwischen den Welten

Anatoli Uschomirski wird 1959 in Kiew geboren und wächst als Sohn jüdischer Eltern in der Ukraine auf. Als Jugendlicher beginnt er die Geschichte seiner Familie und seiner jüdischen Herkunft zu erforschen und macht eine furchtbare Entdeckung: Verschleiert als "Umsiedlungsmaßnahme" wurden 1941 alle sich in Kiew befindenden Juden aufgefordert, sich in Babi Jar einzufinden, einer Schlucht nahe Kiew. In einem grausamen Massaker wurden binnen weniger Tage 33.771 Juden hingerichtet – darunter auch einige von Anatolis Verwandten. Er beginnt die Deutschen zu hassen, bis ein Ereignis sein Leben verändert. Dadurch findet er zu seiner jüdischen Identität – und zum Glauben an den Messias Jesus. Heute lebt er selbst in Deutschland und setzt sich für Versöhnung zwischen Deutschen und Juden ein. Die spannende Biografie eines beeindruckenden Lebens.

 

ISBN: 978-3-7751-5699-8, Art.-Nr.: 395.699.000, Verlag: SCM Hänssler, Gebunden, 240 S. 14,0(B) x 21,5(H) x 0,0(T) cm, 2. überarbeitet Auflage März 2017, 2. Auflage März 2017 (1. Auflage , Februar 2016)

Preis: € 14,95 zzgl. Versand

 

Den Juden zuerst - Anatoli Uschomirski

 

Brauchen Juden Jesus und was ist die eigentliche Berufung und das Ziel der Erwählung Israels? Warum reagieren Juden allergisch auf „Judenmission" und warum lehnen viele Christen die Weitergabe des Evangeliums gerade an die Juden ab?

Dieses Buch von unserem theologischen Referenten im edi rekonstruiert das biblische Verständnis Israels und hebt die Bedeutung der Evangelisation für das Volk Israel hervor. Es hilft vor allem Christen, Israel den richtigen Platz in der Heilsgeschichte einzuräumen und die „Judenmission" im Lichte der Geschichte der Mission einzuordnen.

Wir freuen uns, dass Anatoli Uschomirski mit diesem Buch auch die Arbeit des edi in den Kontext der Geschichte stellt und zeigt, dass wir mit unserem Auftrag in einer guten biblischen und kirchlichen (!) Tradition stehen.

Preis: 9,95 € zzgl. Versand.

 

Juden finden ihren Messias - REDUZIERTER PREIS

 

Auf 156 Seiten erzählen Menschen, wie Gott sein Volk sucht und findet. Herausgeber ist der vormalige Geschäftsführer des edi, Hartmut Renz. Jüdische Frauen und Männer erzählen, wie sie Jesus als den Messias kennen gelernt und im Glauben angenommen haben. Messianische Juden und christliche Palästinenser berichten davon, wie sie Gottes Liebe und Vergebung in ihren von Hass und Leid zerrissenen Alltag hineintragen.

Preis: € 5,00 zuzgl. Versand

Ein messianischer Jude liest die Bibel...

 

Die Bibel ist schwerpunktmäßig ein orientalisches Buch. Sie ist keine europäische Erfindung oder amerikanische Erfindung. Die Berichte und Erzählungen entstanden vor vielen tausend Jahren in einer Region, die wir heute den Nahen Osten nennen. Jesus selbst war Jude und seine Botschaft richtete sich zuerst an die Juden. Da stellt sich die Frage: Können wir Europäer die Bibel und ihre Aussagen eigentlich wirklich verstehen? Deshalb werfen der Pfarrer Hartmut Hühnerbein, sein Kollege Detlef Kühlein und der jüdisch-messianische Leiter Anatoli Uschomirski einen Blick auf die Bibel aus jüdischer Sicht.

 

Hier geht es direkt zur Bestellung im Lichtzeichenverlag.